Häufig gestellte Frage

Mit welchen Geräten lassen sich die GPS-Daten der easyROUTES-Tourenpakete nutzen?
Zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten

Wir bieten GPS-Daten grundsätzlich als GPX-Daten an. Diese lassen sich mit nahezu jeder handelsüblichen GPS-Software und mit vielen GPS-Geräten direkt nutzen.

Für einige Geräte bieten wir außerdem spezielle Dateiformate an, etwa ITN-Dateien für Tom Tom-Geräte oder KML-Dateien.

Unsere Touren sind als Stationslisten aufgebaut, bestehen also aus Wegpunkten, zwischen denen die GPS-Geräte selbständig eine Route ermitteln müssen. Um unsere Touren nutzen zu können, müssen Sie also zunächst einmal grundsätzlich Daten auf Ihr Gerät übertragen können. Sollte ein spezielles Format erforderlich sein, können Sie unsere GPX-Daten mit Konvertierungstools sehr leicht umwandeln.

Außerdem muss Ihr Navigationsgerät bei der Routenberechnung Zwischenziele berücksichtigen können.

Diese beiden Kriterien erfüllen gerade viele preiswerte PKW-Geräte nicht!

Hinweis: Die Berechnung der exakten Touren erfolgt auf Basis des jeweiligen Kartensatzes immer im Gerät. Dabei ist es normalerweise unerheblich, ob "kürzeste" oder "schnellste Route" gewählt wird. Das Ergebnis der Berechnung kann aber durch unterschiedliche Profileinstellungen beeinflusst werden, etwa "vermeide Autobahnen" oder ähnliches. Geprüft wurden die Geräte jeweils mit den Werkseinstellungen!

Geprüft wurden folgende Geräte (keine Garantie für Vollständigkeit):

Garmin
Zumo-Baureihe
GPSMAP 276C/278C
Streetpilot-Baureihe /BMW Motorrad Navigator II/III/IV/V
Quest /Quest 2
GPS 60
Nüvi 550
GPS MAP 620
Colorado
Oregon

Tom Tom
TT Rider (aller Versionen)

Magellan
Meridian
eXplorist
SporTrac
Triton
Crossover

Software: Mapsend

Für Erfahrungen mit weiteren Geräten siehe hier:
Tom Tom Navigator 6 (Beispiel mit Plam Treo) 

easyROUTES Touren in Google Earth als Flugsimulation starten

Becker Crocodile Z100

Läuft easyRoutes mit Medion-Navi und Navigon?

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!